Orientierungsstufe

Die Orientierungsstufe schließt an die in der Regel vierjährige Grundschulzeit an. Sie umfasst einen Zeitraum von zwei Jahren, also die Klassenstufen 5 und 6. Während dieser Phase gilt es, die persönliche und schulische Entwicklung der Kinder zu beobachten, um die für die Schüler geeignete Schulart zu ermitteln. Die Rahmenbedingungen für diesen Zeitraum können einer Verordnung des Bildungsministeriums entnommen werden, welche ebenso heruntergeladen werden kann wie eine aktuelle Broschüre des Bildungsministeriums zur Schulwahl nach der Grundschule.

Frau Schmidt und Frau Thomsen leiten bei uns die Orientierungsstufe.